AR-Kalender

Mercedes-Benz vergab an meinen damaligen Arbeitsgeber (DGM Kommunikation) den Auftrag, einen Kalender für 2015 zu entwerfen, der die vom Kunden zur Verfügung gestellten Fahrzeugfotografien ansprechend in Szene setzt. Nach Erarbeitung verschiedener Konzeptvorschläge entschied man sich für das Thema „Lichtstreifen“. Diese Streifen sollten in ihrer Formsprache pro Motiv vorgegebene Buzzwords aufgreifen.

Das Freistellen der Fahrzeugfotografien, sowie die Gestaltung des Kalenderlayouts wurden von Kollegen übernommen. Meine Aufgaben waren:

  • Entwurf der Kalendermotive
  • Animation der Lichtstreifen
  • Animation des A&A-Logos
  • Unterstützung beim Compositing
  • Videoschnitt und Rendering

Für den Kalender wurde ein Junaio-Kanal eingerichtet, um augmented reality Inhalte zu integrieren. Ich habe über diesen Kanal das jeweilige Monatsmotiv mit seiner Animation überlagert und weitere Schaltflächen eingebunden, die auf Webseiten und social media Portale verlinken. Zusätzlich produzierte ich ein Erklärvideo zur Nutzung der Junaio-App und weitere Videos im quadratischen Format, die monatlich auf Instagram gepostet wurden.